Home » Sehenswert, Unternehmungen

Weißenhofsiedlung – Gegenwart

18 März 2010 2,349 views No Comment

Neue Impulse brachte im Jahr 2002 der 75. Jahrestag der Weißenhofsiedlung. Es gab zahlreiche Veranstaltungen, die die Rolle der Siedlung und den Aufbruch in die Moderne thematisierten. So fand z.B. ein Kongress des Internationalen Architekturforums mit 635 Architektur-Interessierten aus aller Welt zum Thema “Von der Moderne zur euopäischen Stadt” statt.

Im Jahr 2002 erwarb die Stadt Stuttgart vom Bund, dem Eigentümer, ein zu Siedlung gehörendes Doppelhaus von Le Corbusier. Drei Jahre wurde das Gebäude originalsaniert. Am 25. Oktober 2006 wurde in dem Gebäude das Weißenhofmuseum mit historischen Dokumenten und Architektur-Modellen eröffent.

Seit 2004 verfolgt die Stadt Stuttgart gemeinsam mit dem Bund eine Stiftung Weißenhofsiedlung zu gründen. Darin sollen die städtischen wie auch staatlichen Grundstücke eingebracht werden um die Siedlung dauerhaft als besonderes Baudenkmal zu sichern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.